+49 8361 92 01-0 Kontakt

Ergebnisse Kabinettsitzung vom 07.01.2022

Die Alpspitzbahn (www.nesselwang.de/die-erlebnisbahn.html), der Alpspitzpark (www.nesselwang.de/snowpark-allgaeu.html) und der nagelneue AlpspitzCOASTER (www.nesselwang.de/alpspitzcoaster.html) starten unter Einhaltung der 2G-Bestimmungen in die Saison. Offene Skipisten, präparierte Winterwanderwege und die gespurte Langlaufloipe im Trendsportzentrum Allgäu bieten ein tolles Angebot für Gäste und Einheimische. Zusätzlich wird versucht, die Loipe vom Feriendorf Reichenbach bis zum Buronlift zu spuren.

Das Alpspitz-Bade-Center freut sich auf zahlreiche Besucher. Beim Besuch des ABC ist die 2G Plus-Regelung zu beachten. Doppelt geimpfte Personen (gültig ab dem 15. Tag nach der 2. Impfung) oder genesene Personen (positiv auf Corona getestet mindestens vor 28 Tagen, höchstens aber vor 6 Monaten) müssen zusätzlich einen negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test vorlegen. Ausnahme: Menschen, die eine „Booster-Impfung“ erhalten haben, müssen keinen Test machen.

Für Fragen zum Status Ihrer Impfung oder anderen Covid-19 Bestimmungen.

Sowohl für die Alpspitzbahn als auch für das Alpspitz-Bade-Center gilt: Kinder unter 12 Jahren sind von der 2G-Regelung ausgenommen. Jugendliche von 12 Jahren (+ 3 Monate) bis 17 Jahren müssen sich mittels Schüler- oder Personalausweis legitimieren. Diese Ausnahmeregelung gilt vorerst bis 12. Januar 2022.

Neue Corona-Regeln 

  • „de-facto-Lockdown“ für Ungeimpfte: Es dürfen sich nur noch maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Kinder unter 12 Jahren sowie Geimpfte werden dabei nicht mit eingerechnet.
  • In der Gastronomie gilt 2G, jedoch gilt eine Sperrstunde ab 22:00 Uhr
  • Clubs, Bars und die gesamte Nachtgastronomie bleiben geschlossen
  • Die Kontrollen werden massiv verschärft und ausgeweitet

Bei Inzidenz ab 1000 – Notbremse setzt ein:

In Regionen mit besonders hohen Inzidenzen gehen die Maßnahmen weiter. Überall wo 2G und 2G Plus gilt, muss geschlossen werden (auch Gastronomie, Beherbergung).

Die neuen Regelungen sollen vorerst befristet bis 09. Februar gelten.

Die konkrete Übersicht zu den neuen "Wellenbrecher"-Maßnahmen finden Sie hier.

Fünfzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV)

Allgemein gilt:
• Überall gilt die 2-G-Regel (geimpft / genesen)
Für Personen, die nicht geimpft werden können und für Personen, für die keine
allgemeine Impfempfehlung vorliegt, sind Ausnahmen  vorzusehen, um eine Teilhabe an
entsprechenden Angeboten zu ermöglichen. Die bisherige Ausnahme von 2G-Regelungen in der Gastronomie und in Beherbergungswesen zugunsten minderjähriger Schüler, die regelmäßig getestet werden (dies gilt auch in den Ferien), wird zunächst bis zum Ablauf des 09. Februar 2022 weitergewährt.

Übernachtung in der Ferienwohnung / im Hotel:
In allen Bereichen gilt ein Mindestabstand von1,5 Meter.
Zur Anreise wird ein 2-G-Nachweis benötigt (siehe auch Punkt Allgemein gilt). Gerne können Sie uns Ihren Nachweis auch vorab per Mail (info@landhaus-ohnesorg.de) zuschicken.

!!Wichtig!!: Wir informieren Sie bereits heute über diese Maßnahmen, um Ihnen die Gelegenheit zu geben, den vielleicht noch nicht vorhanden Impfschutz bis zu ihrem Aufenthalt zu gewährleisten.
Wenn es Ihnen aufgrund der derzeitigen Maßnahmen dennoch nicht möglich ist, bei uns anzureisen, bitten wir Sie, Ihre Buchung fristgerecht (bis 20 Tage (gilt für Januar und Februar) vor Anreise - kostenfrei) per Mail zu stornieren. Kurzfristigere Stornierungen können nur kostenpflichtig abgesagt werden.
https://www.landhaus-ohnesorg.de/buchungsbedingungen-und-stornierungsbedingungen.html

Trotz Pandemiestatus besteht bei der Europäischen Reiseversicherung ein Versicherungsschutz bei Erkrankung von COVID-19. Wir empfehlen zum Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
https://www.landhaus-ohnesorg.de/reiseruecktrittversicherung.html

Gastronomie:
In allen Bereichen gilt ein Mindestabstand von 1,5 Meter. Beim Betreten eines Lokals, einer Alm oder Hütte muss ein 2G-Nachweis und der Personalausweis vorgezeigt werden. (siehe auch Punkt Allgemein gilt) Wenn Sie eine Booster Impfung haben entfällt der Test. Gäste müssen sich registrieren. Wir empfehlen eine frühzeitige Reservierung in den Lokalen.

Königscard / Touristisches Winterangebot:
Die touristischen Angeboten Allgäu / Jungholz haben geöffnet. Unter anderem:
- Skilifte, Hallenbäder, Indoorspielplätze, Museen,
- Stadt- und Gästeführungen, Berg-, Kultur- und Naturführungen sowie
- Schneeschuhwanderungen, Skikurse etc. (bitte buchen Sie die Termine frühzeitig)

Gemeinsame Voraussetzung für die Inanspruchnahme obiger Angebote ist ebenso die
2-G-Regel und teilweise 2-G-Plus-Regelung (siehe Punkt Allgemein gilt).
Aktuelle Informationen über geöffnete Angebote finden Sie unter:
https://www.koenigscard.com
https://www.nesselwang.de

Weitere allgemeine Informationen zur Sicherheit im Urlaub für Gäste:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html
o https://www.nesselwang.de/aktuelle-meldung/faq-corona.html
o https://www.koenigscard.com
und natürlich auf unserer Homepage
o https://www.landhaus-ohnesorg.de

Wir sind auf Ihren Aufenthalt bei uns gut vorbereitet und freuen uns, Sie in unserem Landhaus Ohnesorg zum Winterurlaub begrüßen zu dürfen.

Weitere allgemeine Informationen zur Sicherheit im Urlaub für Gäste:
https://www.landkreis-ostallgaeu.de/9478.html
https://koenigscard.com
und für Ausflüge nach Österreich finden Sie unter
https://www.tirol.at/informationen-coronavirus
wichtige Hinweise.


Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam den Winter 2022 genießen zu dürfen und freuen uns auf Ihren Aufenthalt in unserem Landhaus Ohnesorg in Nesselwang.

Wir wünschen Ihnen schon mal eine gute Anreise und bis bald ...

Familie Ohnesorg mit Team

Weitere allgemeine Informationen zur Sicherheit im Urlaub für Gäste:
https://www.landkreis-ostallgaeu.de/9478.html
https://koenigscard.com
und für Ausflüge nach Österreich finden Sie unter
https://www.tirol.at/informationen-coronavirus
Tirol Einreisebestimmungen - Registrierung zur Pre-Travel-Clearance
wichtige Hinweise.

Stornierungsbedingungen:

Der Gast kann vor Mietbeginn durch schriftliche Erklärung (auch Fax oder E-Mail) jederzeit vom Vertrag zurücktreten.
Der Rücktritt wird mit Eingang der Erklärung in unserem Haus wirksam. Sie erhalten in jedem Fall eine Stornierungsbestätigung von uns.

Es gelten für Januar und Februar 2022 folgende Sonder-Stornogebühren:

Bei einem Rücktritt bis 20 Tage vor Mietbeginn werden keine Stornogebühren berechnet.
Bei einem Rücktritt bis 19-8 Tage vor Mietbeginn werden 50 % des Reisepreises berechnet.
Bei einem Rücktritt bis 7-0 Tage vor Mietbeginn werden 80 % des Reisepreises berechnet.
Bei verspäteter Anreise und / oder vorzeitiger Abreise ist der komplette vereinbarte Aufenthaltspreis zu entrichten.

Hinsichtlich eines Rücktritts empfehlen wir zum Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Für den Abschluss dieser Versicherung ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Die oben genannten Gebühren sind unabhängig von einer Vermietung der Wohnung in den frei gewordenen Tagen unsererseits und beziehen sich immer auf den Gesamtreisebetrag (inkl. zusätzlich gebuchten Leistungen) ohne Kurtaxe.

Bei behördlich angeordneten Maßnahmen, die einen Aufenthalt in unserem Haus nicht möglich machen,
werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Hierfür fallen dann keine Stornierungskosten an. 

Für weitere Fragen rund um Ihren sicheren Urlaub in Nesselwang können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzten.

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.